Seite merken

Seite suchen

Ceausescus Parlamentspalast Rumänien

 

Ceausescus Parlamentspalast in Rumänien, das monströse Regierungsgebäude liegt flächenmäßig weltweit an zweiter Stelle nach dem Pentagon in USA. Um Platz für den Baukomplex der Superlative zu schaffen, wurden zigtausende Wohnhäuser, historische Kirchen und Synagogen zwangsgeräumt.

 

Die schönsten, spektakulärsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten mit Informationen - Ceausescus Parlamentspalast



Tagesausflüge, die Reisende lieben



weitere Aktivitäten



Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

zeigt Euch Ferienhäuser in der Nähe des Reisetipps ▷ Ceausescus Parlamentspalast Rumänien. Flexibel & spontan bleiben mit den besten Angeboten

Erlebnisse buchen

Erlebnisse buchen

Erlebnisse buchen

zeigt Euch mit interessanten Tagesausflügen das Land & führt Euch zu sehenswerten Plätzen von Geheimtipps ▷ Ceausescus Parlamentspalast Rumänien

Hotels buchen

Hotels buchen

Hotels buchen

zeigt Euch die passende Unterkunft mit den besten Hotel Angeboten zum Relaxen in der Nähe vom Reisetipp ▷ Ceausescus Parlamentspalast Rumänien

Mietwagen buchen

Mietwagen buchen

Mietwagen buchen

zeigt euch Mietautos im Vergleich der beliebten Anbieter. Mit dem Leihauto zu den Reisetipps fahren. ▷ Ceausescus Parlamentspalast Rumänien

Highlights finden

Highlights finden

Highlights finden

zeigt Euch die schönsten, spektakulärsten und beliebtesten Erlebnisse mit Reisetipps und Informationen ▷ Ceausescus Parlamentspalast Rumänien

Flug buchen

Flug buchen

Flug buchen

zeigt den aktuellen Flugplan für Flüge, Direktflug & Nonstop Verbindungen zu den interessanten Reisetipps ▷ Ceausescus Parlamentspalast Rumänien


Das Gebäude wurde von 1983 bis 1989 nach den Vorstellungen des diktatorisch regierenden rumänischen Staatspräsidenten Nicolae Ceaușescu errichtet; die offizielle Grundsteinlegung fand am 25. Juni 1984 statt. Die Architektin des Gebäudes Anca Petrescu (1949–2013) gewann den Wettbewerb für den Palastbau gleich nach Abschluss ihres Studiums im Alter von 26 Jahren und blieb nach der Fertigstellung Hauptverantwortliche für dessen Ausgestaltung.

 

Der Bau beschäftigte mehr als fünf Jahre lang 20.000 Arbeiter und – je nach Quelle – 400 bis 700 Architekten. Seine Grundfläche beträgt 65.000 m², die bebaute Fläche 365.000 m² – zum Vergleich: Das Pentagon misst 610.000 m². Nach dem Pentagon ist der Palast das zweitgrößte Verwaltungsgebäude der Welt. Die größte Galerie des Gebäudes ist 150 Meter lang und der größte Saal ist 16 Meter hoch und 2200 m² groß. Die Baukosten sind nur schwer zu beziffern, in einer Schätzung ist von 3,3 Milliarden Euro die Rede, was bis zu 40 Prozent des jährlichen Bruttosozialprodukts Rumäniens entsprach.


mehr zu Rumänien